Das Team

Das who is who vom Teuto

Zusammen mit meinem Team wohne ich in einem Häuschen am Dorfrand von Lienen, ganz im Grünen, umgeben von Feldern und Wiesen. Jeder trägt hier seinen Teil zur Arbeit bei und es herrscht immer eine fröhliche Stimmung…

Hier kann alles passieren!

Während die Freche Frieda aufpassen muss, das sie von der Katze Hexi nicht beim Sonnenbaden gefressen wird, liege ich im Kürbis-Beet auf der Lauer, um neue Fotos von Schmetterlingen und Käfern zu schießen.

Der Teutoburger Wald ist gleich um die Ecke und lockt zum Pilze und Kräuter sammeln. Abends zaubert Ignatius Igel daraus köstliche Gerichte, die er bei Chefkoch.de präsentiert. Paul Schöbel diskutiert eifrig mit dem Imker von nebenan über das Bienensterben, beschwert sich beim Discounter über die Plastik-Müllberge und Bauer Heiko hat Erklärungsnot wegen der grünen Bio-Eier, die er verkauft.

Matze Superfrosch ist nur selten zu Hause, er ist viel unterwegs. Er rettet die Welt, in dem er alten Damen über die Straße hilft oder einfach, weil er den Tischlern schwere Lasten in den 4ten Stock schleppt. Matze ist über alles korrekt und hilfsbereit. Natürlich hält er jeder Dame die Tür auf.

 

Pino Pito schläft unterm Dach – direkt unter der Fledermaus-Kolonie und lässt sich erst um 3.00 Uhr nachts blicken. Während er eifrig auf seinem Taschenrechner tippt, schlafen alle anderen schon längst. Hier steht man mit den Hühnern auf und geht beim Schwärmen der Fledermäuse schlafen.

Wir sind für dich da

Natürlich kann man im Leben nicht alles alleine schaffen. Schlau ist, wer sich Mitstreiter sucht. Hier steht dir ein witziges und kreatives Team zur Seite, das wiederum deine Kreativität als Autor unterstützt.

Ruf doch einfach mal an – 05483-604, oder schreib eine Mail. Irgendjemand ist bestimmt im Büro.

Matze Superfrosch achtet auf die richtige Zeit

Matze Superfrosch

Ich bin der Held der Firma! 

Superfrosch macht das Unmögliche möglich. Ich achte auf die strikte Einhaltung von Deadlines und Terminen…

Mein Credo: „Ein Viertelstündchen vor der Zeit, ist die wahre Pünktlichkeit!“

In der Not bin ich zur Stelle…

Call me: 05483-604

Sandra Viehweg mit ihrer lustigen Kamera

Sandra Viehweg

alias die Freche Frieda

Ich bin hier das Mädchen für alles.

Ich bin Dipl. Designerin (FH) und man sieht mich öfters mit dem Farbkasten irgendwo sitzen oder mit meinem Fotoapparat im Gebüsch verschwinden.

Als freche Frieda erlebe ich so manch unglaubliches Abenteuer – Du findest mich immer frisch im Blog oder bei Pinterest und Co..

Mein Credo: „Design komplett unter einem Dach – das geht nur, ist man vom Fach!“

Rufen einfach an: 05483-604 
oder per Mail unter: frieda@frecherFrosch.design

Die freche Frieda ist wirklich sehr frech!
Paul Schöbel liest ein Buch

Paul Schöbel

Ich bin Umwelt-Beauftragter dieses Unternehmens.

Ich sorge für die korrekte Mülltrennung, die Einhaltung von umweltrelevanten Standards und gehe als letzter nochmal durch die Foto-Location, damit auch nicht der kleinste Futzel vergessen wird.

Mein Credo: „Meine Daumen sind beide grün, bei mir darf jede Pflanze voll erblühen!“

 

 

Bei Fragen, die den grünen Daumen betreffen, bin ich der richtige Adressat:

Paul@frecherFrosch.design

Ignatius Igel hat immer einen Apfel auf dem Kopf!

Ignatius Igel

Chefkoch mit drei Sternen.

Ich beglücke die ganze Crew mit exzentrischen Leckerbissen und sorge so für gute Stimmung.

Meine besten Eigenkreationen gibt’s auf meinem Profil bei Chefkoch.de

Mein Credo: „Ist das Essen nicht gesund, läuft es irgendwie nicht rund! Das darf natürlich nicht so sein, drum kommt viel Grünes in den Kochtopf rein!“

Hilfe in kulinarischen Fragen gibt’s unter:

Ignatius@frecherFrosch.design

Pino Pito ist mal wieder out of Order

Pino Pito

Unser Mann für die Buchhaltung – im Moment out of Order…

Ob Rechnungen, Steuererklärungen oder Lohnabrechnung, Pino kennt sich aus! Er ist für jedweden Papierkram zuständig. Er arbeitet hart und ist immer bereit für Fragen und Anregungen.

Sollte er gerade schlafen, findest du in unserem Impressum oder auf unserer Datenschutzseite erste Hilfe.

Sein Credo: „Nachts um drei ist Schaffenszeit, ansonsten bin ich nicht bereit…“

Out of Order!

 

 

Made in Germany

Illustrationen, Fotos und Design aus Lienen…
…direkt vom Teuto

Cooles von der „frechen Frieda“